fr.danielbierstedt.de

Search

Items tagged with: Bayern

Gerade entdeckt: TU München bewilligt Ausstoßes von kontaminierten Kühlwasser in Isar für weitere 30 Jahre

Die Grünen bemängeln etwa, dass die Vorbelastung des Flusses durch natürliche und künstlich erzeugte Radioaktivität nicht dargestellt sei und dass eine Auflistung fehle, welche Nuklidgemische eingeleitet werden, um zu prüfen, ob die Gefahr von Toxizität für die Umgebung besteht. Fraglich sei auch, warum die TU eine Genehmigung für die nächsten 30 Jahre beantrage.
Das geht schon klar, ist ja für die Forschung, und irgendwo muss das Wasser ja hin, nè?
Laut Pressesprecherin der Reaktors, Andrea Voit, haben die Forschungseinrichtungen, der Reaktor und die Radiochemie, an der Gesamtbelastung der Radioaktivität der Isar einen Anteil von 0,33 Prozent. Dagegen gingen 93 Prozent auf die Kernkraftwerke Isar I und II zurück, auch die Kläranlage Großlappen steuere 3,78 Prozent bei, sagt Voit.
Und dann regt man sich bei einem Forschungsreaktor in Garching bei München auf, wenn die Hauptverschmutzer doch die beiden tatsächlichen Kernkraftwerke Isar I und II sind? Das ist dann doch schon fast kleinlich und am eigentlichen Thema vorbei.
#Deutschland #Bayern #München #Isar #Radioaktivität #Atomkraft #Strahlung #News #Politik #Umwelt #Umweltschutz #FFF
 
Drei Tote in Passau: Umstände weiter mysteriös #Mysteriöser #Kriminalfall #Bayern #Passau #Armbrust #Pfeile #Pension #30-Jährige #Zimmermädchen #Körper
 
Werder Bremen: Es knistert auch bei den Frauen #Sport #WerderBremen #Frauen #Fußball #München #Bayern #Bundesliga #Abstieg #NDR
 

Abiturienten protestieren gegen schwierige Abschlussklausur in Mathematik

Trotz der Schülerproteste gegen die Abiturprüfung in Mathematik sieht der Präsident des Deutschen Lehrerverbands bisher keine Anzeichen dafür, dass die Aufgaben zu schwierig waren. "Im Internet lässt sich Erregung sehr schnell mobilisieren. Deshalb sollten wir abwarten", sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger der "Rhein-Neckar-Zeitung".
Ich tippe mal eher darauf, dass es an einigen Faktoren liegt: Im Internet schaukeln sich Schüler gegenseitig in ihren Annahmen hoch, bis die Stimmung zum Überkochen gelangt und man durch die einfachen Möglichkeiten, sich zu mobilisieren im Netz, denkt, dass es sinnvoll wäre, einfach mal gegen eine schwierige Klausur zu protestieren und eine Petition zu starten. Das Internet bewirkt halt, dass Menschen, die ihren Konsum nicht unter Kontrolle haben, schnell die Konzentrationsfähigkeit verlieren, und deswegen nicht mehr darin geübt sind, komplexe Aufgabenstruktruen nachzuvollziehen. Das hat zur Folge, dass eine Abiturabschlussklausur zu einem Ding der Unmöglichkeit wird, wenn sie einmal ein Niveau innehat, die ein Abitur auch verdient hat. Die früheren Klausuren waren halt auch zu einfach, das hat man an den unzähligen Einserabiturienten gesehen. Wenn einige mehr mit schlechteren Ergebnissen herauskommen, sieht man wenigstens wieder einmal repräsentative Ergebnisse. Den Protest kann man also ziehen lassen, in Zeiten des Internets ist sowas schnell wieder verpufft.
#Bildung #Deutschland #News #Politik #Abitur #Bayern #Sachsen #Mathematik #Petition #Internet #Konzentration #Leistung
 

Ja, wird Zeit den Exit vorzubereiten. :(



Tags: #de #bayern #polizeigesetz #polizeigesetz-bayern #wehret-den-anfängen #stop1984 #staat #system #überwachung #repression #ravenbird #2018-04-04
Hinweis: In den Kommentaren sind weder menschenfeindliche Aussagen, noch persönliche Angriffe erwünscht und werden gelöscht. Das selbe gilt für Spam etc. Ausschweifende Off Topic Diskussionen gehören hier ebenfalls nicht hier her, macht dafür einen eigenen Beitrag. Und zuletzt denkt bitte daran das auch auf der anderen Seite ein Mensch sitzt und haltet eine anständige Diskussionskultur ein.
 

Homöopathie Universitätsklinikum der LMU München


Weiß jemand, ob Homöopathie noch immer am Universitätsklinikum eingesetzt wird, insbesondere an der Frühchenstation? Ich habe ja nichts dagegen, wenn Erwachsene sie für sich beanspruchen, auch wenn ich dabei an die Ärzte appelliere, das unter allen Umständen zu unterlassen und notfalls den Patienten den Ausgang zu weisen, wenn sie sich gegen jede Operation wehren, und damit drohen, handgreiflich zu werden, aber wenn es an Kindern angewandt wird, hört der Spaß wirklich auf.

Der Tweet:
Wo ich es fand:
#Deutschland #Bayern #München #News #Politik #Wissenschaft #Homöopathie #Gesundheit #Medizin #Pharmazeutik

Twitter: Dr. Christian Lübbers on Twitter (Dr. Christian Lübbers)

 

«Identitären»-Chef wird Waffenlizenz nicht zurückerhalten

Zuvor hatte das Landratsamt Erlangen-Höchstadt seine Waffenbesitzkarte eingezogen. Laut dem Urteil ist der Kläger in leitender Funktion in der Identitären Bewegung aktiv. Deren Bestrebungen richten sich laut bayerischem Verfassungsschutz gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung. Zudem wies der Kläger in der Vergangenheit eine Nähe zur verbotenen "Heimattreuen deutschen Jugend" (HDJ) auf, von der er sich nicht ausreichend distanziert habe, sondern seine Tätigkeiten bagatellisierte.

Via @New World Order Ltd. - Zweigbüro Lissabon

#Deutschland #Bayern #IB #IBster #Nationalismus #Patriotismus #Faschismus #Rassismus #Diskriminierung #Justiz #Identitäre #Nazis #News
 

Talkin' 'bout First World Problems: OLG weißt Kuhglockenklage zurück

„Es ging bei diesem Streit um grundsätzlich mehr als um vermeintlichen Lärm“, so Ilse Aigner, zu deren Stimmkreis auch Holzkirchen gehört. „Hier geht es um das Miteinander von Alteingesessenen und Hinzugezogenen. Wer privilegiert im Oberland leben möchte, sollte auch die Lebensgepflogenheiten der Menschen hier akzeptieren. Klagen gegen Kirchenlärm, Kuhglocken oder Hähnekrähen treiben einen Keil zwischen Alteingesessene und Neubürger – auch, wenn es bislang nur Einzelfälle sind. Zu unserer ländlichen Lebensart gehört die Kuh auf der Weide – samt Kuhglocke. Ich freue mich über das Urteil - auch für den bäuerlichen Betrieb von Regina Killer“, so Ilse Aigner.

#Deutschland #News #OLG #München #Bayern #Alm #Kuhglocke #Privilegiert #Städter #Landleben
 
Liebe Bayern,

Das Volksbegehren Artenschutz war ein voller Erfolg. Der Entwurf wird unverändert zum Gesetz.

Und nun geht es weiter. Der Klimaschutz soll in die Verfassung, die Unterschriftensammlung für die Zulassung des Volksbegeherens läuft.

https://klimaschutz-in-die-verfassung.de/

#Bayern #Volksbegehren #Klimakrise #Demokratie
 

Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium und die Bußgelder


Quelle: Wikimedia Commons

Das ist das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium in München-Bogenhausen. Der Rektor dieser Schule, Wolfgang Hansjakob, hat nun bekannt gegeben, dass seine Schule in Zukunft #Bußgelder an Eltern von Schülerinnen und Schülern der Schule versenden wird, die an den Demonstrationen von #FridaysForFuture teilnehmen. Weitere Münchener Schulen sollen sich angeblich bereits dieser Ankündigung angeschlossen haben.

Die Informationen dazu entstammen einer Tageszeitung, die ich aufgrund von #Artikel11 und #Artikel13 nicht mehr verlinke oder zitiere. Wer Interesse hat, kann in einer Suchmaschine des Vertrauens danach suchen.

Ich würde mich freuen, wenn sich dazu eine Diskussion entspinnt (nicht nur hier, sondern überall, wo diese Meldung gepostet wird) über:
- die juristische Einschätzung/Zulässigkeit solcher schul-individuellen Bußgelder
- die davon ausgesehenden Signale zum Demokratieverständnis des Schulleiters
- kreative Ideen zur "Lösung" des Problems

#Schule #München #Bayern #WilhelmHausensteinGymnasium
 

AfD-MdL Winhart erstattet Anzeige gegen Entertainerin Enissa Amani

„Von der Aussage ‚Bastard Andreas Winhart‘ fühle ich mich persönlich beleidigt, was nun die Staatsanwaltschaft Traunstein verfolgt“, sagte Winhart. Zudem habe sein Anwalt Amani eine Unterlassungserklärung zukommen lassen. „Frau Amani behauptet in Ihren Videos beweislich falsche Aussagen. Daher sehe ich mich gezwungen dagegen vorzugehen“, so Winhart.
Man reiche dem Herrn bitte ein Taschentuch, denn er hat nie gelernt, über solchen Äußerungen zu stehen.
„Ich möchte wissen, wenn mich in der Nachbarschaft ein Neger anküsst oder anhustet, dann muss ich wissen, ist er krank oder ist er nicht krank.“ Er warf Flüchtlingen eine Mitschuld an HIV-, Krätze- und TBC-Fällen in seinem Landkreis vor. Die 37-Jährige schrieb dazu, Winhart sei ein „elender Rassist“, seine Aussagen seien „Volkshetze“.
So viel dann wohl zu den falschen Aussagen, die er getätigt haben soll. Anstatt eine Anzeigez zu erstatten, sollte er froh sein, dass er noch nicht selbst auf der Anklagebank saß wegen Rassismus und Volksverhetzung.
Die Staatsanwaltschaft Traunstein hatte im Februar ihre Ermittlung gegen Winhart wegen der fraglichen Rede eingestellt. Es liege keine Volksverhetzung vor. Es gelte das „Recht auf polemische Zuspitzung und zur bewussten Provokation“.
Das nenne ich mal einen Präzedenzfall, weswegen die Anzeige gegen Frau Amani auch eingestellt werden kann. Sie ging immerhin noch nicht so weit, wie er bereits ging. Ich denke, dass, wenn ich mal wieder an einer Bronchitis erkrankt bin, bei ihm vorbeischaue, um ihn anzuhusten. Wer macht mit?
#Deutschland #Bayern #AfD #NoAfD #NoNZS #NoNazis #NoNationalism #NoPatriotism #NoFascism #Patriotism #Nationalism #Fascism #Winhart #Amani #EnissaAmani #Polemik #Rassismus #Racism #NoRacism #NoDiscrimination #NSAfD
 

Justizressort stemmt sich gegen Seehofers Überwachungsreform


Das Ressort von Barley sehe den Umfang von Überwachungsmaßnahmen deutlich überschritten, mit denen das Bundesamt für Verfassungsschutz künftig ausgestattet werden solle. Auch sehe das Ministerium keine Stärkung der im Koalitionsvertrag vereinbarten parlamentarischen Kontrolle des Nachrichtendienstes.

Bislang ist es dem Verfassungsschutz nicht erlaubt, Infos über radikalisierte Kinder zu speichern. Sachverhalte, bei denen es um Kinder geht, dürfen zwar jetzt schon in den Akten des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) festgehalten werden. Ein Eintrag im Nachrichtlichen Informationssystem (NADIS) ist aber nicht erlaubt.

Wer durch die Indoktrination der Eltern oder eigene Verirrungen in der Kindheit auf dem Radar des Verfassungsschutzes landet, soll später deshalb keine Nachteile haben. Etwa bei den Ausländerbehörden. Oder wenn er sich als Erwachsener um eine Stelle bewirbt, für die eine Sicherheitsprüfung verlangt wird.

Man bedenke, dass die größte Gefahr innerhalb Deutschlands noch immer von Rechtsextremisten ausgeht, diese radikalisieren sich auch in der Kindheit und weiten dann die organisatorischen Möglichkeiten in Polizei und Bundeswehr aus. Wer mir also erzählen will, dass wir unbedingt der Islamisten wegen Kinder überwachen müssen, ist für mich ein Populist in der Machart der AfD. Herr Seehofer beflügelt die CDU in Richtung der Rechtsaußenparteien. Wann können wir den Typen endlich seiner Ämter entheben? Es wäre mal langsam Zeit.
#Justiz #Deutschland #News #Politik #Seehofer #HorstSeehofer #Überwachung #Überwachungsstaat #CDU #CSU #Union #GroKo #NoGroKo #Bayern #Allmachtsfantasie #Islamismus #Rechtsextremismus #NoNationalism #NoPatriotism #NoFascism #Patriotism #Nationalism #Fascism #NoNZS #Nazi #Nazis #NoAfD #NieMehrCDU
 

Kopftücher tabu in der Justiz, Kruzifixe hingegen nicht


Wenn nun im Gesetzestext steht; dass "keine sichtbaren religiös oder weltanschaulich geprägten Symbole oder Kleidungsstücke" in Gerichten gezeigt werden dürfen, hätte es folglich ebenfalls draußen bleiben müssen. Darauf zielte auch die islamische Glaubensgemeinschaft ab, die in dem Kopftuchverbot eine Diskriminierung sah und klagte. Die schlechteste Entscheidung wäre gewesen, wenn das Gericht nun das Kopftuchverbot auch aufgehoben hätte und damit das Gesetz konterkariert hätte. Doch es hatte auch nicht den Mut, ihn konsequent anzuwenden und wirklich alle religiösen und weltanschaulichen Symbole aus Gerichtssälen zu verbannen. Dann hätte es sich vielleicht nicht mit der Mehrheit der bayerischen Bevölkerung, aber mit einer gut organisierten Lobby, die eng mit der regierenden CSU verbandelt ist, anlegen müssen.

Doch wie reagiert man, wenn die Verwaltung selber religiöse Symbole im Widerspruch zum Wortlaut des Gesetzestextes anbringt? Muss dann nicht der Eindruck entstehen, hier sei nicht nur einzelne Personen, sondern das ganze System in religiösen Fragen parteiisch? Und scheint sich das nicht zu bestätigen, wenn der Gerichtshof einen eindeutigen Gesetzestext derart dehnt, dass dann scheinbar eine Verteidigung des christlichen Abendlandes rauskommt?
#Deutschland #Bayern #Religion #Christentum #Islam #Diskriminierung #CSU #Union #Justiz #Gerechtigkeit #Gerichte #ReligiöseLobby #Politik #News
 

Bayern: Gemeinde kaufte Klopapier für zwölf Jahre - nun ist es aufgebraucht - SPIEGEL ONLINE


@Jörn W @Jörn Warneke @Jörn Warneke

http://www.spiegel.de/panorama/bayern-gemeinde-kaufte-klopapier-fuer-zwoelf-jahre-nun-ist-es-aufgebraucht-a-1257569.html

#Loriot #Bayern #worldoftoilets
 

Arroganz kennt keine Grenzen: CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt als Spock aus «Star Trek» gesichtet


Er hatte sich für Faschingssendung des Bayerischen Rundfunks am Freitagabend aufwendig in Mister Spock aus der Fernseh- und Kinoreihe „Star Trek“ verwandelt und dabei auch auf seine markante Brille verzichtet.

Spack' hätte seine Person besser getroffen, aber dafür fehlte ihm wohl die Selbstironie. Eine Beleidigung ist das, was er hierbei getan hat, nichtsdestotrotz.
#Deutschland #CSU #CDU #Union #News #Politik #Fasching #Bayern #Karneval #Dobrindt #AlexanderDobrindt
 
Oldenburger Basketballer schlagen Bayern #Oldenburg #Bayern #Sieg #Basketball #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio #Fernsehen #TV
 
Doch, gute Nachrichten gibt's aus. Da kann der Söder sein rundes Tischgequassel eigentlich auch lassen. Den Entscheid verliert er, es sei denn er fordert noch mehr für den Naturschutz.

Während ich mich gestern so über die allgemeine Dummheit anderer Leute geärgert habe, bin ich an der kleinen Eintragungsstelle in meiner Nachbarschaft vorbei gegangen, in den letzten Stunden des Frist und sah wie sich noch jemand eintrug, obwohl das Quorum schon erreicht war. Sind nicht alle bescheuert. Nur eher reiche, eher alte, eher weiße, eher männliche Menschen.

#Volksbegehren #Artenschutz #Bayern
 

Automatische Kennzeichenerkennung laut #BVerfG verfassungswidrig


Auslöser der juristischen Entscheidung ist das Polizeiaufgabengesetz in Bayern. Es erlaubt Beamten, die Kennzeichen vorbeifahrender Autos kurzzeitig zu erfassen, abzugleichen und so möglicherweise gesuchte Fahrzeuge zu erkennen. Geklagt hatten betroffene Autofahrer (Az. 1 BvR 2795/09 u.a.).

Im Großen und Ganzen können die Vorschriften trotzdem erst einmal in Kraft bleiben – sie müssen allerdings bis spätestens Ende 2019 nachgebessert werden. Gegenstand der Klagen waren nur die Vorschriften in den drei Bundesländern.

#Deutschland #Bayern #FreistaatBayern #PAG #StopPAG #NoPAG #NoFascism #ACAB #Gerichtsurteil #News #Politik #CDU #CSU
 
„Das Volksbegehren stellt keine übertriebenen Forderungen, sondern schlägt praktikable Maßnahmen vor. Eine ökologisch ausgerichtete Landwirtschaft auf mindestens 20 Prozent der Landesfläche bis 2025 würde zwar noch nicht die für stabile Ökosysteme erforderliche Artenvielfalt garantieren, aber die derzeitigen Verluste an Biodiversität eindämmen. Das Volksbegehren sollte daher von jedem Bürger unterstützt werden“, sagt Peter Berthold, Vogelforscher und ehemaliger Direktor am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Radolfzell.
Wahlberechtigte Bayern: Hingehen, eintragen! Wir müssen das packen!

Fürs Protokoll: Ich steh schon auf der Liste.

#Bayern #Volksbegehren #Insekten #Umweltschutz #Naturschutz #Biene
 
Bild/Foto
Bericht aus #Bayern für Bayern.

Das #Volksbegehren läuft besser als ich es erwartet hatte. Selbst in meiner Rathausfiliale gab es einen extra Raum für die Unterschriftenlisten. In der Nähe war eine Frau mit Plakaten und Flyern unterwegs und hat Passanten angesprochen. Ich denke, wir haben eine gute Chance, dass genug Unterschriften zusammen kommen. Also, geht hin, tragt euch ein. Ihr müsst einen Ausweis mitbringen.

https://volksbegehren-artenvielfalt.de/
 
CSU
https://twitter.com/tom_nuttall/status/1086587980528189441

#bayern #cdu #awesomecosplay
 
CSU
https://twitter.com/tom_nuttall/status/1086587980528189441

#bayern #cdu #awesomecosplay
 
Later posts Earlier posts